Unfallchirurgie Frankfurt

Dr. med. Christian Riediger

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Facharzt für Chirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
Durchgangsarzt
Mitgliedschaften
  • AGA (Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie)
  • DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention)
  • BDC (Bund deutscher Chirurgen)
  • GNOH (Genossenschaft niedergelassener Ärzte operativer Fachgebiete Hessen)

Meine klinische Ausbildung in der Chirurgie habe ich nach klassischem Muster absolviert, nach 5 Jahren in der Allgemeinchirurgie folgten 3 Jahre Unfallchirurgie und 1 Jahr Gefäßchirurgie. In dieser Zeit hat sich meine Begeisterung für die Unfallchirurgie und Orthopädie gefestigt, so habe ich in ein Krankenhaus der Maximalversorgung gewechselt, um Verletzungen aller Schweregrade kennen und behandeln zu lernen.

Aufgrund meiner eigenen sportlichen Aktivitäten (Fußball, Handball, Badminton, Jogging, Mountainbiking) lag mein Fokus auf der Behandlung von Sportverletzungen. So habe ich die Zeit als Assistenzarzt auch dazu genutzt, als Sportmediziner tätig zu werden und habe die Fußball-Profimannschaft von Kickers Offenbach als Mannschaftsarzt betreut.

In den letzten 7 Jahren meiner klinischen Tätigkeit war ich als Oberarzt in der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Offenbach tätig. Neben der täglichen (und nächtlichen) Versorgung von Frakturen aller Schweregrade war ich verantwortlich für die Sportorthopädie / Sportverletzungen. In dieser Zeit habe ich weit über 1000 Operationen eigenverantwortlich durchgeführt.

Bereits in meiner Zeit in der Klinik gewann die ambulante Frakturversorgung zunehmend an Bedeutung. Gerne möchte ich Ihnen auch in unserer Praxis für Unfallchirurgie die ambulante operative Versorgung von Ihrer Verletzung und Fraktur ermöglichen.

Hierbei kann ich durch meine Spezialisierung im Bereich der Unfallchirurgie und Orthopädie und meine breite Grundausbildung den Patienten als Ganzes wahrnehmen und mit Ihm zusammen den „richtigen Weg“ finden.

Allgemeine Chirurgen
in und um Bad Soden am Taunus auf jameda
01/2018